Mjam – In the Spotlight. Essen bestellen wie nie zuvor

Comments

  
  1. Hi Joe, erstmal danke für dein ausführliches Review und dein Feedback. Da sich in deinem Artikel auch einige Fragen aufgetan haben, möchten wir diese natürlich auch beantworten. (;

    ad Schattenseiten:
    Die Qualität der Restaurants wird von unseren Mitarbeitern geprüft. Durch das Bewertungssystem und den Quality Rank direkt auf mjam.at, kann sich jeder vor der Bestellung über die Restaurants und deren Qualität informieren. Weiters gibt es seit kurzem auch Gourmetrestaurants.
    Egal welche Zahlungsmethode gewählt wird, das Essen ist immer das Gleiche. Viele Lieferanten sind auf das Trinkgeld angewiesen und erwarten dieses daher. Unfreundlich sollte dennoch niemand werden. Sollte das trotzdem einmal passieren, bitte unbedingt an den Support weiterleiten, damit wir das mit dem Restaurant klären können und so etwas in Zukunft nicht mehr passiert.
    Die Preise für Speisen und Getränke machen die Restaurants selbst. Egal ob man über Mjam oder per Telefon bestellt, die Speisen und Getränke haben immer denselben Preis, da für die Restaurants Preisbindung gilt. Das heisst, sie haben sich dazu verpflichtet, über Mjam die gleichen Preise wie im Lokal zu verlangen. Sollte dies bei einem Restaurant nicht der Fall sein, uns unbedingt Bescheid geben. In Einzelfällen kann es nämlich schon einmal passieren, dass vergessen wird die neue Speisekarte mit den neuen Preisen an uns zu schicken. Wir prüfen dies dann und erneuern Preise/Speisen etc.

    ad Lösungsansatz: Ein Tool für Zusteller ist aus vielen Gründen nicht möglich und wäre auch aus Sicht der Zusteller selbst nur wenig wünschenswert. Es gibt bereits jetzt viele Restaurants, die eigene Mjam-Gutscheine oder andere Rabattaktionen auf mjam.at laufen haben. Es gibt hierfür auch Mitarbeiter, die sich darum kümmern. Bisher hat diese Zusammenarbeit mit den Restaurants immer sehr gut geklappt.

    ad Teamwork/Support/Backup: Negatives Feedback unserer Besteller wird natürlich sofort an das betreffende Lokal weitergeleitet, damit sich dieses in Zukunft bessern kann. Häuft sich negatives Feedback, wird das Restaurant auch vorübergehend gesperrt. Am Ende entscheidet jedoch der Kunde selbst, ob er wieder bei diesem Lokal oder doch bei einem anderen bestellt.

    Ich hoffe wir konnten einige deiner Fragen beantworten. Es freut uns auf jeden Fall sehr, dass du bisher – alles in allem – zufrieden mit mjam.at warst und hoffentlich auch noch lange bist.

    Liebe Grüße,
    dein mjam.at-Team.

© 2017 - Joe Hana